Chakren-Aufblühen – Geführte Meditation mit Shai Tubali

Geführte Meditation auf Deutsch

Geführte Meditation auf Englisch

Lerne die umfassende Kunst des Glücks – und was dich wirklich glücklich macht.

Ein Wochenendseminar mit Shai Tubali in der Schweiz und Online, 29. – 30.10.22

Was braucht es, um wirklich glücklich zu sein?

Ist es das Gefühl von Sicherheit und Stabilität? Sind es besondere, intensive Erfahrungen und Erlebnisse? Ist es materieller Erfolg, oder liegt das Glück in erfüllten Beziehungen?

Einerseits könnten wir denken, dass wir in einem Zeitalter der Selbstverwirklichung leben. Und im Westen ist der materielle Wohlstand so weit verbreitet wie vielleicht noch nie in der Geschichte der Menschheit. Und gleichzeitig sind Burnout, Stress, Unzufriedenheit und Depressionen zu Volkskrankheiten geworden und breiten sich aus.

Was ist also wahres Glück und was macht ein zutiefst erfülltes Leben aus?

Glück und Zufriedenheit sind in der Tat ein komplexes Thema, denn als Menschen haben wir nicht nur ein Grundbedürfnis oder eine Ebene, die es zu betrachten gilt. Tatsächlich gibt es sieben Grundaspekte unseres Seins oder menschliche Grundbedürfnisse, die erfüllt werden müssen, um ein wirklich glückliches, ausgeglichenes und erfülltes Leben zu führen. Und wann immer wir uns unglücklich oder unzufrieden fühlen, liegt das daran, dass eine dieser sieben Arten des Glücks vernachlässigt wurde.

Dieses neue Seminar mit Shai Tubali ist eine Einladung, die sieben Ebenen des Glücks als Schlüssel zu einem wirklich erfüllten und glücklichen Leben genauer kennenzulernen.

Warum die Suche nach dem Glück meist nicht funktioniert

Was uns fehlt, ist ein tieferes Verständnis für unsere menschliche Natur. Dementsprechend überbetont und fördert unsere Gesellschaft bestimmte Aspekte wie materiellen Erfolg und Karriere, während die Bedeutung von z.B. emotionaler Erfüllung oder spiritueller Transzendenz kaum erkannt wird. Bei dem Versuch, dem gesellschaftlichen Ideal zu entsprechen, unterdrücken wir oft bestimmte Aspekte unseres Wesens. Vielleicht haben wir sogar den Kontakt zu ihnen ganz verloren. Das führt dann zu inneren Konflikten und kann sich schließlich sogar in körperlichen Symptomen äußern.

Ein zweiter weit verbreiteter Irrglaube liegt darin, dass unsere Suche nach Glück ausschließlich nach außen gerichtet ist. Doch die Stabilität, die Anerkennung und die emotionale Bestätigung, die wir im Außen suchen, kann von dieser Welt nie vollständig erfüllt werden, weil die Welt, weil die Umstände sich ständig verändern. Alles, wonach wir suchen, die Stabilität, die Freude, das Vertrauen und die Liebe, sind Zustände, die wir in uns selbst erleben. Wir haben uns nur deshalb so sehr auf das Außen konzentriert, um diese Zustände zu aktivieren, weil wir nicht verstehen, wie unser menschliches System funktioniert.

Durch bestimmte Techniken und Übungen werden wir jedoch lernen, unsere sieben Bewusstseinszentren zu aktivieren. Und dadurch kommen wir mehr und mehr in Kontakt mit einer natürlichen inneren Erfahrung von Stabilität, Freude, Zuversicht und so weiter. Und genau hier beginnen wahres Glück und Freiheit.

WAS DICH ERWARTET

Entdecke die sieben Arten des Glücks

In den yogischen Traditionen wird der menschliche Körper-Geist-Komplex in sieben Schichten oder Wahrnehmungszentren unterteilt. Traditionell werden sie Chakren genannt. Diese sieben Schichten auszubalancieren, zu aktivieren und in den Alltag zu integrieren, gilt im tiefsten Sinne als ein Weg zur spirituellen Erleuchtung. Wir können die sieben Arten des Glücks auch als sieben Grundbedürfnisse sehen. Bedürfnisse, die unser Wesen braucht, um sich vollkommen erfüllt zu fühlen und eine vollständige menschliche Verwirklichung zu erfahren.

Wurzelchakra-Bedürfnisse: Körperliche Stabilität

Sakralchakra-Bedürfnisse: Freude und Vergnügen

Solarplexus-Chakra Bedürfnisse: Innere Kraft und Selbstvertrauen

Herz-Chakra-Bedürfnisse: Emotionale Zugehörigkeit

Kehlkopf-Chakra Bedürfnisse: Authentischer Selbstausdruck

Drittes-Augen-Chakra-Bedürfnisse: Geistige Klarheit

Kronenchakra Bedürfnisse: Spirituelle Einheit

Wenn du diese sieben Schichten deines Wesens bewusst nährst und in dein tägliches Leben integrierst, erweckst du die vitalsten Kräfte in dir zum Leben – Kräfte, die deinen Körper gesünder machen, dich emotional und geistig ausgleichen, deinen Körper und deinen Geist revitalisieren und energetisieren und dich lebendig und spirituell wach und bewusst machen können.

Satsang - Sichere dir Jetzt deinen Platz zum besonderen Neujahres-Satsang mit Shai Tubali

Bitte gib deinen Vornamen und deine persönliche Email-Adresse ein, um dabei zu sein.

You have Successfully Subscribed!